Über mich

Hi, mein Name ist Kathrin und ich arbeite als freie Illustratorin und Autorin in Berlin.

Als Autorin schreibe ich Blogbeiträge, redaktionelle Artikel, Essays, Produktbeschreibungen und Rezensionen.
Für Magazine schreibe ich über Kunst, ohne dass es hochnäsig klingt. Für einen Blog schildere ich mitreißend, wie vielseitig eine Hausratversicherung sein kann. Für einen Ratgeber zeige ich, was wirklich gegen Prokrastination hilft. Für ein Start-up erkläre ich Universitätsprofessoren eine Lernsoftware, ohne dass die einschlafen. Für eine Webseite habe ich Lampen und Stühle so interessant beschrieben, dass man am Ende wusste: Es geht hier nicht um Möbel. Es geht um das große Ganze. Nebenbei schreibe ich ein Blog, in dem ich erzähle, wie man als Nichttrinker in einer betrunkenen Welt überlebt.

Adjektive, mit denen meine Texte beschrieben wurden: mitreißend, addiktiv, locker, präzise, positiv-nihilistisch, leicht zu lesen, unterhaltsam, witzig, exzellent.


Als Illustratorin entwerfe ich Bilder und Grafiken für Magazine, Buchcover, Präsentationen, Lookbooks und Verpackungen.
Für Lifestyle Editorials inszeniere ich Sonnenbrillen, Autos, Parfümflakons, Möbel und Schuhe in surrealen Bildwelten. Ich erkläre in Modeillustrationen die neurochemischen Aspekte der Liebe. Ich baue virtuelle Models und Settings, wenn keine echten zur Verfügung stehen. Ich illustriere in animierten Bildern die Funktionsweise einer smarten Deckenleuchte. Ich habe Schaufenster für Modelabel, Sets für Werbefilme und abstrakte Bilderbücher für Erwachsene entworfen. Ich habe Case Studies für Wirtschaftsseminare gut aussehen lassen. Und manchmal mache ich auch einfach nur schöne Bilder.

Adjektive, mit denen meine Bilder beschrieben wurden: eklektisch, surreal, übernatürlich, schräg, linksliberal,  verschroben, glamourös, verführerisch, gehaltvoll, dekorativ, faszinierend, urban.